WICHTIG, bitte lesen und beachten:

 

Wir sind ungelernte Hobbyschrauber. Hier zeigen wir nur, wie wir bei den Arbeiten vorgegangen sind. Das ist keine Reparaturanleitung. Wir haften nicht für eine fehlerhafte Darstellung und auch nicht für Schäden, die entstehen, wenn jemand unsere Schritte nachmacht.

 

 

Dachreling nachrüsten

 

 

 

Die allermeisten Frontera B haben eine Dachreling. Ein Fahrzeug ohne Reling habe ich bisher noch nicht gehabt und kann deshalb die Nachrüstmöglichkeit nur anhand eines Fahrzeugs mit Dachreling zeigen.

 

 

 

 

 
 
 
Während die hinteren Gewinde für die Befestigung gut zu sehen sind, werden sie vorne von der Dachhaut verdeckt. Sie sind aber serienmäßig unter dem Blech vorhanden.
 
Hier habe ich mal das Dach aufgeschnitten. Die  Gewinde sind jetzt gut zu sehen.
 
 
 

 

 

 
 
 
Um sie bei intaktem Dach zu finden, wird die Reling hinten verschraubt.
 
Die vorderen Gummiunterlagen müssen dann seitlich mit der Dachkante abschließen.
 
Durch die beiden Schraubenlöcher die enstprechenden Stellen auf der Dachhaut markieren ...

 

 

 
 
 
... und in der passenden Größe Löcher für die beiden Führungshülsen bohren. 
 
Darunter kommen die Gewinde zum Vorschein.

 

 

 
 
 
Von unten bzw. innen kommt man zur Markierung nicht ran, weil ein weiteres Blech im Weg ist. Der Pfeil zeigt das versteckte Gewinde.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frontera B